Privatförderung

Förderung privater Bau- und Sanierungsmaßnahmen

Bau-­ und Sanierungsmaßnahmen können durch die Gewährung von Zuschüssen gefördert werden, wenn die Objekte in den Fördergebieten der Dorferneuerung liegen und bestimmte Auflagen erfüllt werden. Während einer kostenlosen Vor-­Ort-­Beratung erhalten Sie baufachliche Auskünfte vom zuständigen Bauberater sowie Informationen zu den Fördermöglichkeiten. Die Zuschüsse betragen zur Zeit 30% der förderfähigen Kosten; maximal 30.000 € pro Objekt. Private Förderprojekte sind z.B.:

  • Sanierung und Neugestaltung von Fassaden, Fenstern, Türen, Dächern
  • Umnutzung und Erweiterung von Gebäuden, z.B. Ausbau bestehender Scheunen und Nebengebäude
  • Neuanlage von Gebäuden, die sich städtebaulich und baugestalterisch in die örtliche Baustruktur einfügen.

Seien Sie dabei!

Für alle Maßnahmen gilt, dass vor der schriftlichen Bewilligung des Förderzuschusses

  • nicht mit der Maßnahme begonnen werden darf
  • vorher keine Aufträge an Firmen vergeben werden dürfen und
  • vorher keine Materialeinkäufe getätigt werden dürfen.

Förderfähig sind grundsätzlich nur Investitionen in den Kerngebieten der Dörfer. Um einen gezielten und wirkungsvollen Mitteleinsatz zu gewährleisten, werden die Fördermittel ausschließlich in den nach fachlichen Kriterien abgegrenzten Fördergebieten eingesetzt.

Frankenhausen und Waschenbach

Die Initialberatung erfolgt für Frankenhausen und Waschenbach durch den von der Gemeinde Mühltal beauftragten Nieder-Ramstädter Architekten Andreas Braun:

Architektur- und Ingenieurbüro Braun & Partner
Bahnhofstraße 54, Mühltal
Tel. 06151 / 101 57 78
E-Mail: post@abra-architekten.de

Abgrenzung der Dorferneuerungsgebietes Frankenhausen
frankenhausen_sanabgrenz.pdf
PDF-Dokument [282.2 KB]
Abgrenzung der Dorferneuerungsgebietes Waschenbach
waschenbach_sanabgrenz.pdf
PDF-Dokument [276.7 KB]

Neutsch

Die Initialberatung erfolgt für Neutsch durch den von der Gemeinde Modautal beauftragten Brandauer Architekten Stefan Glasmann:

Architektur- und Ingenieurbüro Frank und Glasmann

Odenwaldstraße 26

64397 Modautal

Tel. 06254 / 32 16

E-Mail: frank-und-glasmann@t-online.de



Abgrenzung der Dorferneuerungsgebietes Neutsch
neutsch_sanabgrenz.pdf
PDF-Dokument [320.1 KB]